Was ist Zonta

Zonta ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen. Ihr Ziel ist es, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern.

Mission 
Zonta International is a leading global organization of professionals empowering women worldwide through service and advocacy.

Vision
Zonta International envisions a world in which women’s rights are recognized as human rights and every woman is able to achieve her full potential.
In such a world, women have access to all resources and are represented in decision making position s on an equal basis with men. In such a world, no woman lives in fear of violence.

Theme
Empowering Women Through Service and Advocacy

Zonta International ist überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral.

Mit Aktivitäten und Veranstaltungen informieren die örtlichen Zonta Clubs über die Situation der Frauen in aller Welt, leisten Aufklärungsarbeit und regen Diskussionen an. Das Geld, das die Clubs mit ihren Aktivitäten einnehmen, kommt lokalen, nationalen und internationalen Frauenprojekten zugute.

Zonta wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet.
Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Sioux Indianer entlehnt und steht für ehrenhaftes Handeln, Zusammenhalt und Integrität. Heute gibt es Zonta Clubs in 70 Ländern der Erde, in denen etwa 33.000 Frauen organisiert sind. 1931 entstand der erste Zonta Club Deutschlands in Hamburg. Inzwischen gibt es bundesweit 115 Clubs mit rund 3.500 Mitgliedern.

Mehr Informationen zu Zonta in Deutschland unter www.zonta-union.de

Mehr über Zonta International unter www.zonta.org